Inhalt

Der klinische Sozialdienst


Der Sozialdienst berät und informiert Sie bei allen sozialrechtlichen Fragen und ist eine Ergänzung zur ärztlichen und pflegerischen Versorgung.

Bei unklaren beruflichen, sozialen und finanziellen Perspektiven werden Lösungswege besprochen und soweit wie möglich erarbeitet.

Das Ziel ist eine Teilhabe am familiären, beruflichen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen oder zu erhalten.

Im Vordergrund der Beratung stehen Themen wie z.B.:

  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation - MBOR)
  • Stufenweise Wiedereingliederung
  • berufliche Perspektivenfindung und Bewerbungsstrategien
  • Antrag zur (Neu-) Feststellung eines Grades der Behinderung, damit verbundene Nachteilsausgleiche und Ansprechpartner
  • Fragen der wirtschaftlichen Absicherung, z.B. Übergangsgeld, Krankengeld, …
  • Beratung zu finanziellen oder familiären Problemen, die der Genesung entgegenstehen
  • Vermittlung von Kontakten zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
  • Inanspruchnahme ambulanter Hilfsdienste
  • Organisation der weiteren Versorgung und Pflege nach der Entlassung unter Mitwirkung der Angehörigen.
Suche & Service

Anschrift des Reha-Zentrums Bayerisch Gmain Klinik Hochstaufen

Reha-Zentrum Bayerisch Gmain
Klinik Hochstaufen
Herkommerstr. 2
83457 Bayerisch Gmain

Telefon: 08651 771 0
Telefax: 08651 771 377
E-Mail: hochstaufen-verwaltung@drv-bund.de
Kontaktformular: Link