NavigationDesBereichsWas wir für Sie leisten
Inhalt

Physio- und Bewegungstherapie

Die Physio- und Bewegungstherapie nimmt einen wichtigen Stellenwert in der Rehabilitation ein. Durch gezielte körperliche Aktivitäten wird eine Grundlage für eine aktive Alltags-, Berufs- und Freizeitgestaltung gelegt und eine Hilfe zur Krankheitsbewältigung geschaffen.

Physiotherapie in der Gruppe

Ziele in der Physio- und Bewegungstherapie

  • Verbesserung der Mobilität und allgemeinen körperlichen sowie geistigen Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Muskelkraft und Muskelausdauer, sowie intermuskuläre und intramuskulären Koordination
  • Ökonomisierung des Bewegungsablaufes
  • Aktivierung der Kraftreserven und Ausgleich von körperlichen Defiziten
  • Berufliche Wiedereingliederung und Hilfestellungen zur Alltags- und Krankheitsbewältigung
  • Beeinflussung anderer für den Herzpatienten relevanter Risikofaktoren
  • Kennenlernen und Durchführen von stressreduzierenden Entspannungsmethoden
  • Erlernen persönlicher Belastungsgrenzen und Selbsteinschätzung bei Anstrengung
  • Anleitung der erlernten Inhalte über die Rehamaßnahme hinaus
  • Vermittlung von Gesundheitsbewusstsein

In physiotherapeutischen Einzeltherapien werden zu Beginn der Reha-Leistung umfassende Befunde erhoben. Neben der ärztlichen Diagnosevermittlung stellen die Physio- und Bewegungstherapeuten auf dieser Basis ein individuelles und nachhaltiges Therapieprogramm zusammen.

Auf diesem Bild sehen Sie Menschen beim Training in der Medizinischen Trainingstherapie.

Medizinische Trainingstherapie: ein individueller Trainingsplan für Sie

In der Medizinischen Trainingstherapie wird gemeinsam mit einem Physio- oder Bewegungstherapeuten ein individueller Trainingsplan erstellt, welcher auch als Übungs- und Hausübungsprogramm weiterempfohlen werden kann. Weitere Tipps für den Alltag bzw. eine umfassende Einführung in die Bewegungstherapie werden unseren Patienten bei einem Einführungsvortrag dargeboten.

Aktive Bewegungstherapie: in der Gruppe zum Ziel

Die aktive Bewegungstherapie umfasst zahlreiche Gruppentherapien, welche in unserer großen Mehrzweckhalle, im Gymnastiksaal oder teilweise bei schönem Wetter in unserem Garten oder auf dem Klinikgelände durchgeführt werden:

  • Herzübungsgruppe
  • Herzsport: Bergwandern
  • Trainingsgruppen in verschiedenen Belastbarkeitsstufen
  • Atemtherapiegruppe
  • Gefäß- und Venentraining in der Gruppe
  • Beckenbodengymnastik für Frauen und Männer
  • Gymnastikgruppen für Abdomen-, Thorax- und Stomapatienten
  • Allgemeine Gymnastik
  • Körperwahrnehmungstraining
  • Geh- und Terraintraining
  • überwachtes Ergometertraining
  • Nordic Walking
  • Qi Gong
  • chipkartengesteuertes Ergometertraining

Bewegen im Wasser und Schwimmen

Bewegung im Wasser ist eine weitere wichtige Therapieform im Haus:

  • Gymnastik im Bewegungsbad
  • Herzsport Schwimmen
  • Rehasport Schwimmen

Physikalische Therapie und Massagen

Neben der aktiven Bewegungstherapie bieten wir noch

  • verschiedene Formen der Massagen
  • Lymphdrainage
  • Impulsdruckmassage
  • Warmpack
  • Eispack
Suche & Service

Anschrift des Reha-Zentrums Bayerisch Gmain Klinik Hochstaufen

Reha-Zentrum Bayerisch Gmain
Klinik Hochstaufen
Herkommerstr. 2
83457 Bayerisch Gmain

Telefon: 08651 771 0
Telefax: 08651 771 377
E-Mail: hochstaufen-verwaltung@drv-bund.de
Noch einfacher geht es über unser Kontaktformular

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier!