Deutsche Rentenversicherung

Diagnostik

Durch eine umfassende Diagnostik kann Ihre Belastbarkeit während Ihrer Rehabilitation, aber auch im Beruf oder bei Sport und Freizeit beurteilt werden.



















Untersuchungsverfahren in den beiden Schwerpunkten Kardiologie-Angiologie und Gastroenterologie-Onkologie:

  • EKG und Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung
  • Belastungs- (Stress-) Echokardiographie
  • Spiroergometrie auf dem Laufband und per Fahrradergometrie
  • Schrittmacheranalyse (Firma Biotronic)
  • Gehstreckenbestimmung (Laufband und in der Ebene)
  • 6-Minuten-Gehtest
  • Doppler- und Farbduplexsonographie der peripheren Arterien und Venen sowie der Bauchgefäße und hirnversorgenden Arterien
  • Kipptisch-Synkopendiagnostik
  • Sonographie der Bauchorgane und der Schilddrüse
  • Gastroenterologische Video-Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Rektoskopie, Proktoskopie) kurzfristig in Kooperation mit Akut-Krankenhaus
  • Lungenfunktionsanalyse
  • Röntgendiagnostik kurzfristig im MVZ am Akut-Krankenhaus
  • Blutgasanalyse
  • Klinisch-chemische Laboruntersuchungen
  • Psychologische Diagnostik
  • Herzkatheteruntersuchung, Kathetereingriffe (Stent) und Herzoperation kurzfristig in Kooperation mit kardiologischen Zentren
  • Hämodialyse in Kooperation mit dem Dialysezentrum in Bad Reichenhall

Zusatzinformationen

Anschrift des Reha-Zentrums Bayerisch Gmain Klinik Hochstaufen

Reha-Zentrum Bayerisch Gmain
Klinik Hochstaufen
Herkommerstr. 2
83457 Bayerisch Gmain

Telefon: 08651 771 0
Telefax: 08651 771 389
hochstaufen-verwaltung@drv-bund.de

Noch einfacher geht es über unser Kontaktformular

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier!



Genießen Sie die vorweihnachtliche Stimmung auf unseren Adventsmarkt!

Info Adventsmarkt!